Auch wenn wissenschaftliche Studien eine Bleichtherapie während der Schwangerschaft als unbedenklich einstufen, empfehlen wir Ihnen auf die Therapie in diesem Zeitraum zu verzichten.